Grün für das Zimmer

Wir denke bei Grün meistens an Ruhe, Passivität und Entspannung. Ein frisches Grün in seiner vollen Sättigung ist jedoch das absolute Gegenteil. Kraftvoll, frisch und dynamisch kann es wirken, besonders als Akzentfarbe, kombiniert mit viel Weiß. Im Feng Shui steht das satte Grün für Freude, Begeisterung, Stabilität, Gesundheit und das Neue. Als Vollfarbe ist ein solches Grün meistens viel zu stark für die Wände. Jedoch ein Schuss kräftiges Grün als Akzentfarbe ist sehr schön und belebend.

 

Das Frühlingsgrün wirkt besonders unternehmungslustig, voller Freude und Begeisterung. Wie die dynamische Kraft des Frühlings weckt es in uns die Lust nach Neuem, nach Abenteuern.

Greenbrier Residence

 

 

Wenn man einen starken Bezug zur Natur hat, wird man Grün lieben. Grün ist der Inbegriff der Natur: Der Beweis für sattes Leben, Kraft und Vitalität. Grün ist eine Mischung aus Gelb, das für Expansion, Bewegung und Erkenntnis steht, und aus Blau, der Farbe der Innerlichkeit und Hingabe. So verbinden sich im Grün zwei entgegengesetzte Qualitäten.

 

Ashtree Cottage

In einem sonst ruhig gehaltenen Wohnzimmer wirkt ein Schuss kräftiges Grün angenehm frisch, viel muss es gar nicht sein: Ein großer Blumenstrauß mit frischen grünen Blättern, ein Stuhl, ein Kissen und schon ist das Zimmer belebt und frisch.

In der Küche ist das frische Gelbgrün Appetit anregend. Das Geschirr, die Fensterrahmen und frische Kräuter geben der Küche einen aktivierenden Stoß – Zeit zum Kochen.

Interiors - Kitchens

 

Ein Wandstück in einem gesättigten kraftvollen Grün lässt den sonst weißen Raum besonders energiereich wirken.

Dining

Eine Bettdecke mit einem frischen grünen geometrischen Muster lässt das sonst sehr kühle weiße Schlafzimmer gleich frühlingshaft und heiter wirken.

Aviemore
Silver Spring Bungalow

 

INFO: www.farbseminare.de