Violett mit Grün – Geheimnisvoll

Zur Zeit arbeite ich an meinem letzten E-Book in der Reihe „Farbtheorie für Malbücher, Violett im Rampenlicht“. Aus diesem Grund sehen Sie derzeit immer wieder Beiträge über die Farbe Violett.
Dies entspricht übrigens dem Herbst – Zeit der Besinnung.

Violett in Kombination mit Grün wirkt einerseits beruhigend, andererseits aber auch irgendwie geheimnisvoll.

In der Natur bestechen die in Grün eingebetteten violetten Blüten durch ihr reizvolles Auftreten. Sie sind hier und da gesprenkelt. Ihre violette Farbe wirkt exklusiv und erinnert uns an den königlichen Status, den sie repräsentiert.

 

Violett ist in der Tat eine introvertierte Farbe, die mehr mit dem Adel und dem spirituellen Bereich des Lebens in Einklang steht. Auch steht Violett für die Philosophie, Ästhetik und Kunst. Grün dagegen ist eine bodenständige, praktische Farbe, voll im Hier und Jetzt, selbstbewusst aber ohne Allüren.

Obwohl beide kühle und ruhige Farben sind, sind sie in ihrer Symbolik sehr gegensätzlich und daher entsteht eine gewisse Spannung. Violett zieht uns aus dem Alltag ins Unbewusste; Grün ist die Farbe des täglichen Lebens und lädt uns ein, zu bleiben und uns wohlzufühlen.

Die Farbkombination wird wegen Ihrer Spannung nicht oft in der Werbung oder in Mode- und Innenarchitekten- Zeitschriften verwendet.

Moodboards

 

Diese Kombination hat aber als Marken-Farbe schon ihren Platz.

Durch die Ruhe von Grün und die tief reflektierende Wirkung von Violett werden beide zusammen verwendet, um Firmen zu repräsentieren, die Naturkosmetik herstellen. Oder für Themen, die mit der Forschung in Bereichen wie Biochemie zusammenhängen. Auch für Komponisten von spiritueller Musik ist dieses Farbenpaar geeignet.

 

Kombiniert mit Grün haben die helleren Töne von Violett und Rotviolett eine ganz andere Wirkung: Sie wirken leicht und verspielt.

Moodboards

 

E-Buch Farbenlehre zu Malbüchern

Mein E-Buch „Eine Farbenlehr zu den Malbücher für Erwachsene, Grün im Rampenlicht“ ist bei Amazon zu erwerben. Preis 5,95